Exchange 2013: Internes Relay

  • Relay hinzufügen

Exchange Admin Center -> Nachrichtenfluss -> Empfangsconnectors -> Auf das „+“ Symbol klicken

Name: Internal Relay
Rolle: Front-End-Transport
Typ: Benutzerdefiniert

Weiter

Weiter

Remotenetzwerkeinstellungen: Auf „0.0.0.0-255.255.255.255“ klicken -> Auf das „-“ Symbol klicken
Remotenetzwerkeinstellungen: Auf das „+“ Symbol klicken
IP-Adresse hinzufügen: 192.168.18.0/24 (Internes Netzwerk)

Fertig stellen

  • Relay anpassen

Exchange Admin Center -> Nachrichtenfluss -> Empfangsconnectors -> „Internal Relay“ auswählen und auf den Bleistift klicken -> Allgemein

Maximale Größe für empfangene Nachricht: 100 MB

Exchange Admin Center -> Nachrichtenfluss -> Empfangsconnectors -> „Internal Relay“ auswählen und auf den Bleistift klicken -> Sicherheit

Zusätzlich zu den Default Werten „Anonyme Benutzer“ aktivieren

  • Relay Berechtigungen anpassen

Exchange-Powershell öffnen:

Get-ReceiveConnector “Internal Relay” | Add-ADPermission -User “NT-AUTORITÄT\ANONYMOUS-ANMELDUNG” -ExtendedRights “Ms-Exch-SMTP-Accept-Any-Recipient”

  • Relay „Feineinstellungen“

Exchange-Powershell öffnen:

Get-ReceiveConnector -Identity “Internal Relay” | Set-ReceiveConnector -TarpitInterval 00:00:00 -ConnectionTimeout 00:30:00 -ConnectionInactivityTimeout 00:20:00 -MaxAcknowledgementDelay 00:00:00 -MaxInboundConnection 10000 -MaxInboundConnectionPercentagePerSource 100 -MaxInboundConnectionPerSource unlimited

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.